Zahnerhaltung

Minimalinvasive Zahnheilkunde

Wir verwenden in unserer Praxis überwiegend die Schmelz-Dentin-Adhäsive-Technik.

Die zahnfarbene Füllung aus Kunststoff wird in einer Mehrschichtrekonstruktion in den

Zahndefekt eingebracht. Durch eine individuelle Farbanpassung an die Farbe der Zähne kann somit eine optimale Ästhetik erreicht werden. Diese Versorgung ist bei kleinen bis mittelgroßen Zahndefekten angezeigt.

 

Die haltbarste Versorgungsform bei größeren kariösen Zähnen ist das Inlay.

Diese Einlagefüllung wird nach Präparation und Abformung in der Praxis im Zahntechnischen Labor in Keramik oder Edelmetall hergestellt und danach bei uns mit einem Spezialkleber eingesetzt.

 

Inlays erfüllen die höchsten Ansprüche an Haltbarkeit, Passgenauigkeit und Mundverträglichkeit.